Digital unterstützter Chemieunterricht

Beim Kennenlernen der ersten Chemikalien in Ihrer Schullaufbahn, konnten die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen ihre kreativen und digitalen Talente unter Beweis stellen. Dafür haben sie unterschiedliche Stoffklassen, wie Salze (Natriumchlorid, Kupfersulfat und Eisenchlorid), ein edles und ein unedles Metall (Magnesium und Kupfer) und ein Nicht-Metalle (Schwefel) kennengelernt und auf unterschiedliche physikalische und chemische Eigenschaften untersucht. Als Protokoll diente für jede Gruppe ein Stoff-Steckbrief und ein Video, das von den Schülerinnen und Schülern während des Unterrichts mit Hilfe ihrer Handys aufgenommen und mit der „Quik“-App zusammengeschnitten wurde.

Die gelungensten Produkte gibt es hier zu sehen:

 

 

J. Dreger (Fachlehrer Chemie)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.