Rückblick zum Sportfest 02.10.2019

Am 02.10.2019 fand wieder das jährliche Sportfest an der Gesamtschule Teltow statt. Leider hatte der Wetterfrosch kein Nachsehen mit den Aktiven, sodass das Sportfest als „Regenvariante“ in der Sporthalle stattfinden musste.

Dem Wetter und den organisatorischen Hürden trotzend, kamen dennoch alle Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium sportlich und motiviert auf dem Schulgelände an.

Die Jahrgangsstufe 7 absolvierte zunächst ein Zweifelderballturnier im Modus „Jeder gegen Jeden.“ Hierbei entwickelten sich stets spannende Spiele zwischen den Klassen 7a-7d, in denen die ständigen Führungswechsel die Spiele bis zum Schluss zumeist offen hielten. Besonders knapp ging es im Gesamtklassement zu. Die ersten drei Klassen konnten allesamt zwei Siege auf ihrem Konto verzeichnen, sodass die „kleinen Punkte“ die Entscheidung bringen mussten.

Besonders hervorzuheben ist der intern organisierte Cateringservice der 7. Jahrgansstufe. Wir ziehen den Hut vor so viel sozialer Partizipation am Schulleben.

In den Jahrgangsstufen 8 und 9 wurde ein jahrgangsübergreifendes Volleyballturnier im Gruppenmodus mit anschließender Finalrunde durchgeführt. Auch in diesem Turnier entwickelten sich spannende und hart umkämpfte Spiele. Besonders schön waren die zum Teil lang geführten Ballwechsel anzusehen.

In einem spannenden Finale konnte am Ende die Klasse 9b den Sieg mit nach Hause nehmen.

Alle Spiele wurden an diesem Tag mit einer sportlich fairen Haltung und viel Einsatz bestritten. Insbesondere der schulübergreifende gegenseitige respektvolle Umgang der Schülerinnen und Schüler untereinander ist an diesem Tag hervorzuheben.

Jahrgangsstufe 7   Jahrgangsstufe 8 & 9
1. 7d   1. 9b
2. 7a   2. 9c
3. 7b   3. 8b

FB Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.