Herbstimpressionen am Teltowkanal

Die Gesamtschule Teltow versteht sich als ein Ort der freien Entfaltung einzelner Talente. Dass dies keine bloße Floskel ist, zeigt das Video, das von Tim N. (7. Klasse) im Rahmen der Fotografie-AG (Ganztagsangebot) in Eigenregie erstellt wurde.

Während die Schülergruppe am Teltowkanal Arbeitsaufträgen zu Herbstimpressionen nachgingen, machte sich Tim eigenverantwortlich zur Aufgabe, den Arbeitsprozess seiner Mitschüler und Mitschülerinnen mithilfe einer von der Gesamtschule gestellten Action-Kamera, eine sogenannte GoPro, festzuhalten. Das Video ist somit einerseits ein sehenswerter Zusammenschnitt einzelner Fotos der AG-Teilnehmenden sowie der GoPro-Videoaufnahmen und wird von lizenzfreier Musik untermalt. Andererseits ist es ein gelungenes Beispiel, das veranschaulicht, inwiefern die Schüler und Schülerinnen der Gesamtschule Teltow ihre Medienbildung schulen und zugleich ihre Medienkompetenzen erweitern können. Das Video bündelt schließlich eine Vielzahl an technischen bis hin zu rechtlichen Entscheidungsfragen, denen sich Tim gestellt hat. Das Engagement hat sich gelohnt und wird in Form der Veröffentlichung auf der Homepage honoriert.

Wir danken Tim für diesen medialen Beitrag, für welchen er seine kreative und digitale Lernbereitschaft unter Beweis stellte.

Lepadus (Fellow)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Herbstimpressionen am Teltowkanal

  1. Ein sehr gelungener Film mit schönen Aufnahmen und einer wunderbaren passenden Begleitmusik. Ein Dank an alle Mitwirkende.
    Daumen hoch für die motivierten Lehrer.

    Familie Kropp aus Hennigsdorf