„Die Gesamtschule Teltow auf der Expo 2020 in den Vereinigten Arabischen Emiraten!“

Eine Schlagzeile, die zunächst surreal klingt, wird bald Realität. Das stimmt uns als Schule äußerst zufrieden.

In Kooperation mit der Brandenburgischen Sportjugend im Landessportbund Brandenburg e.V. und der Hochschule Heilbronn wurde am 30.01.2020 ein Kurzfilm im Rahmen eines Straßenfußballturniers an der Gesamtschule Teltow produziert.

Die Studierenden der Universität Heilbronn haben ein Teilprojekt für den Kulturbereich des deutschen Pavillons auf der Weltausstellung Expo 2020 in Dubai entwickelt. Im Zentrum des Konzepts steht dabei das Bespielen einer LED-Wand. Unter dem Titel „Exploring Germany’s Diversity“ werden drei Züge animiert, die durch Deutschland fahren werden. Die Züge spiegeln dabei die drei Leitthemen „Sustainability“, „Future & Innovation“ und „Connection“ wieder. Halten werden sie an verschiedenen Bahnhöfen in ganz Deutschland. Hinter jeder dieser Haltestellen verbergen sich verschiedene Kulturprojekte der unterschiedlichen Sparten. Diese Vorhaben werden den Zuschauer/innen auf der Expo in kurzen, drei- bis fünf-minütigen Videoclips vorgestellt. Das Projekt „Straßenfußball für Toleranz“ von der Brandenburgischen Sportjugend wurde für den Zug Connection ausgewählt und soll mit einem kurzen Video auf der Expo 2020 in Dubai, ca. 6.000km von Teltow entfernt, vertreten sein!

Organisiert und durchgeführt wurde im Zuge dessen am 30.01.2020 ein Straßenfußball-Turnier für die 9. Jahrgangsstufe. Fast schon routiniert und professionell zeigte sich erneut der Wahlpflichtkurs Sport 10 WPII Fußball Lernen Global in der Organisation und Durchführung des Turniers.

Sieger des Turniers wurde die Gastmannschaft der Brandenburgischen Sportjugend gefolgt von den Teams der Klassen 9a, 9b und 9c. Einen Sonderpreis, den FairPlay-Preis, erhielt die Mädchenmannschaft „Nichts“, die sich in einem freundschaftlichen Showspiel in der Turnierpause knapp dem Lehrerteam „Gar Nichts“ geschlagen geben mussten.

Der Fachbereich Sport möchte sich außerordentlich bei der Brandenburgischen Sportjugend, dem WPII-Kurs 10 Fußball Lernen Global und der Schulleitung für die Möglichkeit der Durchführung eines solchen Vorhabens bedanken.

Link Expo Dubai: https://www.expo2020dubai.com/

F. Müller (Fachkonferenzleiter Sport)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.