30 Jahre Deutsche Einheit – Auf den Spuren der Wiedervereinigung in Potsdam

Am 02. Oktober 2020 besuchte der 7. Jahrgang anlässlich des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit die EinheitsEXPO in Potsdam. Die aktuelle Freiluftausstellung der Stadt Potsdam bot tolle anschauliche Gelegenheiten, die deutsche Geschichte der Wiedervereinigung bei einer Stadt-Rallye zu entdecken. Gleichsam konnten an der frischen Luft und in Kleingruppen die geltenden Hygienemaßnahmen effektiv umgesetzt werden. Mithilfe der interaktiven Lernapp Biparcours sammelten die Schülerinnen und Schüler an den verschiedenen Lernstationen Punkte über ihre Handys und waren so selbstständig in kleineren Teams unterwegs. Die Auswertung und Siegerehrung erfolgte anschließend in den Klassenleiterstunden.

Einige Schülerinnen und Schüler besuchten an diesem Tag außerdem die aktuelle Ausstellung des Barberini Museums zum Impressionismus. Hier tauchten die Kinder in fantastische Farbwelten ein und lauschten andächtig den Erklärungen der Museumspädagogin. Für kleine Skizzen vor den Originalen von Monet, Sissley, Renoir und Signac blieb ebenfalls Zeit.

Anbei finden Sie einige Impressionen des erlebnisreichen und lehrreichen Tages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.