Organisation der Beschulung vom 15.02.2021 bis 21.02.2021

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

nach Weisung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport ergehen folgende Beschulungsformen für die kommende Woche:

1. Die Schüler/innen der Abschlussklassen (bei uns Jahrgang 10) erhalten weiterhin Präsenzunterricht, sofern Allgemein- oder Einzelverfügungen des Landkreises Potsdam-Mittelmark nichts anderes regeln.

2. Die übrigen Schüler/innen verbleiben im Distanzunterricht.

3. Im Musikunterricht darf weiterhin nicht gesungen und keine Blasinstrumente gespielt werden.

4. Praktischer Sportunterricht findet weiterhin grundsätzlich nur im Freien statt. Sollte dies witterungsbedingt nicht möglich sein, werden weiterhin Ersatzangebote durch die Fachkonferenz Sport bereitgestellt.

5. Sitzungen und Beratungsgepräche, insbesondere die Gremienarbeit an der Schule, sind weiterhin grundsätzlich nicht als Präsenzveranstaltungen, sondern in anderen Formaten zu organisieren. Ausnamen davon sind auf das unabweisbare Maß zu begrenzen.

6. Die Durchführung von Schulfahrten bleibt bis zum 28.02.2021 verboten.

Über die weiteren Regelungen ab dem 22.02.2021 informieren wir gern schnellstmöglich, sobald eine entsprechende Regelung vorliegt. Wir bitten dazu auch die entsprechenden Informationen auf den Seiten des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zu beachten:

https://mbjs.brandenburg.de/kinder-und-jugend/weitere-themen/corona-aktuell.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.