Aussetzung der Präsenzpflicht für die Lerngruppen der Jahrgänge 7 bis 9

Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

durch die Pressemitteilung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg vom 21.03.2021 gebe ich Ihnen bekannt, dass die Präsenzpflicht der Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen Klasse 7 bis 9 in der Woche vom 22.03.2021 bis 26.03.2021 aufgehoben ist.

Die Eltern der betroffenen Lerngruppen bestimmen demnach selbst, ob Ihre Kinder die Schule besuchen. Sollten Sie sich entscheiden Ihr Kind nicht in die Schule zu schicken, bitten wir um telefonische oder schriftliche Abmeldung, sodass wir einen Überblick über den Verbleib der Schülerinnen und Schüler erhalten. Etwaige Fehlzeiten werden nicht als unentschuldigt gewertet.

Die Lerngruppen des Jahrgangs 10 verbleiben, sofern nicht von anderer Stelle angeordnet, laut Plan im Präsenzbetrieb, um die Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen fortzusetzen.

Der Unterricht im Präsenzbetrieb wird unabhängig von der Anzahl der Schülerinnen und Schüler fortgesetzt und nach Möglichkeit hybrid auch als Onlinebeschulung angeboten. Sollte eine Lerngruppe ganzheitlich nicht am Unterricht teilnehmen, erfolgt der Unterricht rein digital nach Möglichkeit im Videokonferenzformat und nach Stundentafel.

Vielen Dank für Ihr Verständnis für die neuerlichen Änderungen. Wir wünschen Ihnen vorab bereits angenehme Osterferien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.