Informationen zur organisatorischen Handhabung der häuslichen Absonderung und Beobachtung von mit dem neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2)

Sehr geehrte Eltern,

auf Grundlage der Achten Allgemeinverfügung des Landkreises Potsdam-Mittelmark über die häusliche Absonderung und Gesundheitsbeobachtung von Personen, die mit dem neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2) infiziert sind, von Verdachtspersonen sowie engen Kontaktpersonen vom 14.11.2021 informiere ich Sie, dass sich organisatorische Änderungen bei der Feststellung und Durchführung von häuslicher Isolation (Quarantäne) und Beobachtung Ihrer Kinder ergeben.

Download

Info_Schreiben_Eltern
Allgemeinverfu__gung_8_Entlastung_Gesundheitsamt_Ausfertigung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu „Informationen zur organisatorischen Handhabung der häuslichen Absonderung und Beobachtung von mit dem neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2)

    1. Vielen Dank für die Anfrage. Die kommunalen Ebenen agieren hier unterschiedlich. Als Schule gehen wir von dem Hoheitsgebiet der Schule aus. Zu anderen Kreisen und Kommunen können wir keine Auskunft erteilen. Bitte wenden Sie sich mit der Anfrage an die für Sie zuständige kommunale Verwaltung bzw. das zuständige Gesundheitsamt. Letztlich ordnen auch wir nie Quarantänemaßnahmen an, sondern informieren anhand der Verordnung über eine vorhandene Notwendigkeit zur Einhaltung der Verordnung. Vielen Dank für Ihre Mühen und Ihre Unterstützung.